Wohn- und Werkgemeinschaft

Therapien

Therapien und medizinische Betreuung
Im Haus Christofferus werden folgende Therapien angeboten:

1. Heileurythmie
2. Rhythmische Massage nach Dr. Hauschka
3. Öldispersionsbäder nach Junge
4. Sprachtherapie
5. Musiktherapie
6. Physiotherapie (wöchentliche Behandlungen durch eine auswärtige Therapeutin).

Jeder Therapeut hat eine mehrjährige fachspezifische Ausbildung mit einem Diplom abgeschlossen. Haus Christofferus fördert die kontinuierliche Weiterbildung der Therapeuten.

Alle Therapeuten arbeiten in Einzelsituationen, so kann ein individueller Prozess entstehen. Sie arbeiten eng zusammen, damit eine ganzheitliche Behandlung gewährleistet ist. Dies geschieht in regelmässigen Sitzungen, aber auch in gegenseitigen Hospitationen.

Der Heimarzt der Institution spielt eine wichtige Rolle. Die Art der Therapie wird vom Arzt in Absprache mit den Therapeuten in gemeinsamen Sitzungen verordnet.

Folgende Wirkungen werden je nach individuellem Bedarf angestrebt:

1. Gesundheitliche Probleme angehen (z.B. Linderung von Schmerzen)
2. Regulierung des Wärmehaushaltes
3. Stauungen lösen, in Fluss bringen
4. Atmung harmonisieren, vertiefen
5. Einseitigkeiten entgegenwirken
6. Eigen-Körperwahrnehmung fördern
7. Konzentration und Koordination üben
8. Flexibilität fördern

Fachspezifische Informationen zu den einzelnen Therapien finden Sie unter:

www.heileurythmie.ch

www.rhythmische-massage.ch

www.jungebad.com/index.php

http://www.svakt.ch/therapien-therapeutenliste/therapiemethoden/sprache/

http://www.svakt.ch/therapien-therapeutenliste/therapiemethoden/musik/